Herzlich willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Hohenhaslach

St. Georgskirche Hohenhaslach

Die evangelische Kirchengemeinde Hohenhaslach hat ein vielfältiges Angebot an Gruppen, Kreisen, Veranstaltungen und Gottesdiensten für Sie und Ihre Angehörigen. Auf diesen Seiten finden Sie regelmäßig stattfindende Veranstaltungen, die sich in Kirche, Gemeindehaus und darüber hinaus ereignen. Es gibt verschiedene Gruppen und Kreise für Jung und Alt.

Wir laden Sie/dich herzlich ein, die hier dargestellten Angebote persönlich auszuprobieren und freuen uns auf Sie/dich.

 

Der Sonntags-Gottesdienst findet in der Regel um 9:45 Uhr in der St. Georgskirche statt.

Ihre Kirchengemeinde Hohenhaslach

 

Parkmöglichkeiten Kirche:
Wir möchten gerne darauf hinweisen, möglichst am Panoramaweg (unterhalb der Kirche) oder An der Steige zu parken, da die Parkmöglichkeiten an der Kirche begrenzt sind. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Zufahrten zu Wohnhäusern und Garagen freigehalten werden, sowie eine Rettungsgasse im Notfall vorhanden ist. 

Chorprobe immer mittwochs um 20 Uhr im Gemeindehaus

Chor

Noch Kalender für den Foyeranbau erhältlich

Postkarten-Kalender 2017
Hohenhaslacher Motive

Das Kalendarium kann abgerissen und der obere Teil mit den Bildern als Postkarte verwendet werden.

Der Erlös geht vollständig auf das Konto „Foyeranbau“. Den Kalender können Sie nach dem Gottesdienst oder über das Pfarramt kaufen. Erhältlich ist dieser auch im Bauernladen Weiberle, bei den Weingütern Panoramaweingut und FRIED Baumgärtner.

12 Euro/Kalender.

Foyer-Cuvée

Ab sofort erhältlich: Die Foyer-Cuvée
Verkauf über das Pfarramt:
Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr und Samstag von 14 bis 17 Uhr.

Das Rotweincuvée wurde gemeinsam aus Trauben der Familien Friedrich Baumgärtner, Reinhard Baumgärtner, Manfred Katzer, Gerd Keller, Martin Notz, Dietmar Ott, Klaus Weiberle und der Weingärtner Stromberg-Zabergäu erzeugt.

Mehr Info

 

BZ am 13.12.2016

VKZ am 13.12.2016

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Online-Bibel verbreitet sich rasant

    Die neue Lutherbibel auf dem Smartphone oder dem Tablet verbreitet sich rasant: Das Mitte Oktober veröffentlichte kostenlose Programm wurde schon über 100.000 Mal heruntergeladen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.

    mehr

  • Luther: Einer mit Ecken und Kanten

    Am 21. und 22. Januar 2017 kommt das Pop-Oratorium Luther nach Stuttgart. Mit dabei: Fast 2.500 Sängerinnen und Sänger aus ganz Baden-Württemberg. Wir waren bei den letzten Proben des Mega-Chors dabei. Außerdem hat Matthias Huttner mit Dieter Falk, dem Produzenten des Stücks, gesprochen.

    mehr

  • Urlaub für die Seele

    Am 14. Januar beginnt in Stuttgart die Tourismus-Messe CMT. Seit über 40 Jahren ist die Ev. Landeskirche in Württemberg dort zusammen mit der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit einem Stand vertreten. Warum sich die Kirche im Bereich Tourismus engagiert und was christlicher Glaube mit Urlaub zu tun hat erklärt Diakon Karl-Heinz Jaworski.

    mehr