Herzlich willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Hohenhaslach

© Evangelische Kirchengemeinde Hohenhaslach

St. Georgskirche Hohenhaslach

Die evangelische Kirchengemeinde Hohenhaslach hat ein vielfältiges Angebot an Gruppen, Kreisen, Veranstaltungen und Gottesdiensten für Sie und Ihre Angehörigen. Auf diesen Seiten finden Sie regelmäßig stattfindende Veranstaltungen, die sich in Kirche, Gemeindehaus und darüber hinaus ereignen. Es gibt verschiedene Gruppen und Kreise für Jung und Alt.

Wir laden Sie/dich herzlich ein, die hier dargestellten Angebote persönlich auszuprobieren und freuen uns auf Sie/dich.

 

Der Sonntags-Gottesdienst findet in der Regel um 9:45 Uhr in der St. Georgskirche statt.

Ihre Kirchengemeinde Hohenhaslach

 

Parkmöglichkeiten Kirche:
Wir möchten gerne darauf hinweisen, möglichst am Panoramaweg (unterhalb der Kirche) oder An der Steige zu parken, da die Parkmöglichkeiten an der Kirche begrenzt sind. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Zufahrten zu Wohnhäusern und Garagen freigehalten werden, sowie eine Rettungsgasse im Notfall vorhanden ist. 

100 x 100 machen den Weg frei ...

... für den barrierefreien Zugang an der Südseite und für die Umgestaltung des Kirchgartens. Mit der Spendenaktion suchen wir 100 Pesonen die je 100 Euro spenden, damit es nicht bei einer finanziellen Baustelle bleibt. Die gespendeten Zuwendungen werden ausschließlich für dieses Projekt genutzt. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Spendenkonto
Evang. Kirchengemeinde Hohenhaslach VR Bank Neckar-EnzBIC: GENODES1VBB; IBAN: DE 66 6049 1430 0075 3880 06Verwendungszwecks: Aktion 100x100

Eine Spendenbescheinigung geht Ihnen.
Ein Überweisungsträger bzw. Buchungsbeleg dient auch als Spendenbescheinigung bis 200 Euro.

Vormerken
Am Sonntag, 23. Juli 2017, findet die offizielle Einweihung des Foyers und des Kirchgartens statt.

Jugendgottesdienst, Samstag, 1. Juli 2017, 19.30 Uhr

125 Jahre Kindergarten

Kindergartenausflug in den Rechentshofen mit Schwester Hermine

Am Sonntag, 2. Juli 2017, feiert der Kindergarten sein 125jähriges Jubiläum im Gottesdienst mit anschließendem Ständerling. Die Kindergartenkinder werden mit einem Beitrag den Gottesdienst mitgestalten. Ein kleiner Rückblick vom "Schüle" auf dem Berg bis zum "Kindergarten Unterm Weinberg" in der Klingenstraße wecken dann die Erinnerung an die Kindergartenzeit...

Im Gottesdienst integriert ist die Erntebetstunde.

Gemeindeausflug, Samstag, 15. Juli 2017

Der diesjährige Ausflug geht nach Augsburg. Anmeldung bis 7. Juli 2017 über das Pfarramt per Mail: Pfarramt.hohenhaslachdontospamme@gowaway.elkw.de oder Telefon 07147-900090.

Ablauf und Stationen des Ausflugs erhalten Sie hier

Wir suchen für sofort eine Leitung für den Kindergarten

© Evangelische Kirchengemeinde Hohenhaslach

Foyer-Cuvée

© Evangelische Kirchengemeinde Hohenhaslach

Verkauf über das Pfarramt:
Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr und Samstag von 14 bis 17 Uhr.

Das Rotweincuvée wurde gemeinsam aus Trauben der Familien Friedrich Baumgärtner, Reinhard Baumgärtner, Manfred Katzer, Gerd Keller, Martin Notz, Dietmar Ott, Klaus Weiberle und der Weingärtner Stromberg-Zabergäu erzeugt.

Mehr Info

 

BZ am 13.12.2016

VKZ am 13.12.2016

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Schatz des Orients

    Unter dem Titel "Schatz des Orients: Begegnung mit Glaube, Kultur und Leben der altorientalischen und orthodoxen Christen" findet am 1. und 2. Juli eine bundesweit einmalige Tagung in der Katholischen Akademie Stuttgart-Hohenheim statt.

    mehr

  • Ein Leuchtturm in der Kliniklandschaft

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hat am 25. Juni gemeinsam mit dem Sozialminister des Landes Baden-Württemberg Manne Lucha den Neubau der Tübinger Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus eingeweiht.

    mehr

  • Rekordergebnis bei Stuttgart-Lauf

    Am 25. Juni fand in Stuttgart der jährliche Stuttgart-Lauf statt. Das Evangelische Jugendwerk konnte in diesem Jahr 157 Läuferinnen und Läufer dafür gewinnen, an dem Event teilzunehmen. Gemeinsam sammelten sie bei verschiedenen Wettbewerben Spenden von rund 24.000 Euro ein.

    mehr