Herzlich willkommen in der evangelischen Kirchengemeinde Hohenhaslach

St. Georgskirche Hohenhaslach

Die evangelische Kirchengemeinde Hohenhaslach hat ein vielfältiges Angebot an Gruppen, Kreisen, Veranstaltungen und Gottesdiensten für Sie und Ihre Angehörigen. Auf diesen Seiten finden Sie regelmäßig stattfindende Veranstaltungen, die sich in Kirche, Gemeindehaus und darüber hinaus ereignen. Es gibt verschiedene Gruppen und Kreise für Jung und Alt.

Wir laden Sie/dich herzlich ein, die hier dargestellten Angebote persönlich auszuprobieren und freuen uns auf Sie/dich.

 

Der Sonntags-Gottesdienst findet in der Regel um 9:45 Uhr in der St. Georgskirche statt.

Ihre Kirchengemeinde Hohenhaslach

 

Parkmöglichkeiten Kirche:
Wir möchten gerne darauf hinweisen, möglichst am Panoramaweg (unterhalb der Kirche) oder An der Steige zu parken, da die Parkmöglichkeiten an der Kirche begrenzt sind. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Zufahrten zu Wohnhäusern und Garagen freigehalten werden, sowie eine Rettungsgasse im Notfall vorhanden ist. 

Wir suchen ab sofort eine Leitung für den Kindergarten

Männerforum, Donnerstag, 6. April 2017

Foyer-Cuvée

Ab sofort erhältlich: Die Foyer-Cuvée
Verkauf über das Pfarramt:
Dienstag und Freitag von 9 bis 12 Uhr und Samstag von 14 bis 17 Uhr.

Das Rotweincuvée wurde gemeinsam aus Trauben der Familien Friedrich Baumgärtner, Reinhard Baumgärtner, Manfred Katzer, Gerd Keller, Martin Notz, Dietmar Ott, Klaus Weiberle und der Weingärtner Stromberg-Zabergäu erzeugt.

Mehr Info

 

BZ am 13.12.2016

VKZ am 13.12.2016

 

 

Postkarten-Kalender für den Foyeranbau

Postkarten mit Hohenhaslacher Motive, das Kalendarium kann abgerissen werden.

Der Erlös geht vollständig auf das Konto „Foyeranbau“. Den Kalender können Sie nach dem Gottesdienst oder über das Pfarramt kaufen. Erhältlich ist dieser auch im Bauernladen Weiberle, bei den Weingütern Panoramaweingut und FRIED Baumgärtner.

Nur noch 9 Euro statt 12 Euro/Kalender.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

  • Zwischen Afghanistan, Angst und Anfeindung

    Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aber wie steht es in Stuttgart um die Fremdenfreundlichkeit? Asylpfarrer Joachim Schlecht, Leiter des Arbeitskreis Asyl wünscht sich mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen.

    mehr

  • Gemeinsam für das Bildungszeitgesetz

    Die evangelische Kirche und der organisierte Sport in Baden-Württemberg haben bei einem Spitzengespräch in Stuttgart die Integration von Flüchtlingen und den Sonntagsschutz als gemeinsame gesellschaftliche Herausforderungen benannt. Beide Seiten plädierten für eine Weiterführung des Bildungszeitgesetzes, um das Ehrenamt in Kirche und Sport zu stärken.

    mehr